NORIT-TE Therm GF (Gipsfaser)

Niedrige Aufbauhöhe von nur 33 mm.

Die NORIT-Fußbodenheizung NORIT-TE Therm GF (Gipsfaser) ist Trockenestrich und Fußbodenheizung in Einem. Das bedeutet, das System vereint die Eigenschaften einer lastverteilenden Schicht und die Möglichkeit, Heizrohre zu verlegen in einem Element. Die Flächenheizung überzeugt mit ihrer niedrigen Aufbauhöhe von nur 33 mm.

Erleichtert wird die Verlegung durch das bewährte einzigartige Klick-System. In die bereits vorgefrästen Elemente werden die Heizrohre eingebracht. Dank der neuartigen fix-Führung klicken diese mühelos in die Nut ein. Mit der NORIT-Vergussmasse wird die Fläche vergossen und schon nach kürzester Zeit ist die entstandene plane Oberfläche begehbar. Weitere Bodenbelagsarbeiten können nach 24 Stunden erfolgen. Im Vergleich zum herkömmlichen Estrich spart unsere Fußbodenheizung viel Zeit und Aufwand.

 

Mit der zusätzlichen Variante NORIT-Fußbodenheizung VIP gibt es die Möglichkeit, unterhalb des Systems NORIT-TE Therm GF ein sehr schlankes, vakuumbasiertes Dämmelement anzubringen. Diese Variante kombiniert die Vorteile unserer Fußbodenheizung mit den Vorzügen der Vakuum-Isolations-Paneele (VIP).

Die Schlankheit beider Systeme, bei einer Gesamtaufbauhöhe von nur 63 mm und der extrem hohe Dämmwert von WLG 007, überzeugen vor allem in Gebäuden mit gering verfügbarer Aufbauhöhe.

  • Innovatives Fräslayout

  • Niedrige Aufbauhöhe

  • Geringes Gewicht

  • Belegreif nach 24 Stunden

Unsere Heizrohre sind SKZ zertifiziert.

Mitglied im Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V.

Wünschen Sie Informationsmaterial oder haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter:
Telefon +49 9324 309-5001 oder per Kontaktformular

Kontakt

Technischer Vertriebsinnendienst
Telefon +49 9324 309-5001
» Kontaktformular

Ausschreibungstexte

Ausschreibungstexte für NORIT Trockenbauprodukte finden Sie unter » www.ausschreiben.de

Downloads