NORIT-Gebundene Schüttung

Stabilität in jeder Lage.

Die NORIT-Gebundene Schüttung dient zum Einsatz unter den NORIT-Trockenestrichsystemen und besteht aus zementgebundener Leicht-Ausgleichsmasse mit mineralischen und organischen Leichtzuschlägen. Mit der einfach verarbeitbaren NORIT-Gebundenen Schüttung werden ebene und wärmedämmende Unterschichten hergestellt, die trotz geringen Gewichts stark belastbar und früh begehbar sind. Sie ist hervorragend geeignet für den Einsatz von hohen und unterschiedlichen Schütthöhen in Neubauten und bei der Altbausanierung. Nach Durchtrocknung gibt es kein nachträgliches Absenken oder Verdichten mehr. Bis zu einer Schütthöhe von 300 mm kann die NORIT-Gebundene Schüttung eingebracht werden. Bereits nach einer Wartezeit von 1 Tag/1 cm Schichtdicke kann die Verlegung mit dem einzigartigen NORIT-Trockenestrich oder der innovativen NORIT-Fußbodenheizung begonnen werden.

Überzeugen Sie sich selbst:

  • Nicht brennbar
  • Hohe Druckfestigkeit
  • Wärmedämmend
  • Für große Höhenausgleiche
  • Hervorragend pumpfähig
  • Konstante, homogene Mischung

Wünschen Sie Informationsmaterial oder haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter:
Telefon +49 9324 309-5001 oder per Kontaktformular

Kontakt

Technischer Vertriebsinnendienst
Telefon +49 9324 309-5001
» Kontaktformular

Ausschreibungstexte

Ausschreibungstexte für NORIT Trockenbauprodukte finden Sie unter » www.ausschreiben.de

Downloads